Informationsplattform des Berufskollegs Uerdingen

Höhere Technikschule

Höhere Technikschule

Der Bildungsgang dauert zwei Jahre. Es wird Vollzeitunterricht erteilt. Im berufsbezogenen Lernbereich werden die Profilfächer des fachlöichen Schwerpunktes sowie Mathematik, Naturwissenschaften, Englisch und Wirtschaftslehre unterrichtet. Berufsübergreifende Fächer sind Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Sport/Gesundheitserziehung und Politik/Gesellschaftslehre.

Fachpraxis

Zum Bildungsgang gehören auch die Fächer der Fachpraxis, die in halben Klassen unterrichtet werden. In der Summe können nach zwei Jahren acht Wochen Praktikumszeit beurkundet werden, die auf die Pflichtpraktikumszeit von 24 Wochen angerechnet werden.

 

Nachrichten aus dem Bildungsgang

STUDIENFAHRT DER HÖHEREN TECHNIKSCHULE HT

Prag faszinierte

Weiterlesen


HT-SCHÜLER/INNEN BESUCHEN DIE VOCATIUM-FACHMESSE FÜR AUSBILDUNG UND STUDIUM

Chancen in Krefeld und am Niederrhein

Weiterlesen


SOLARAUTORENNEN BEIM TAG DER TECHNIK DER HWK DÜSSELDORF

Team aus der HT dabei

Weiterlesen

 


 

WETTBEWERB „FUELCELLBOX" ZUR WASSERSTOFF- UND BRENNSTOFFZELLENTECHNIK

BKU-Team der Höheren Technikschule - HT - qualifiziert sich für 2. Phase

Weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

Klassenfahrten

Als Europa- und UNESCO-Schule fühlen wir uns auch in diesem Bildungsgang verpflichtet, eine einwöchige Klassenfahrt möglichst ins europäische Ausland durchzuführen. Die Klassenfahrt findet in der Oberstufe statt.

Ansprechpartner

Christian Eisel
Mail
Tel.: 02151 49848-27

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung

Voraussetzungen

- Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit oder ohne Q-Vermerk
- Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe nach Klasse 9 des Gymnasiums

Abschlüsse

Schulischer Teil der Fachhochschulreife