Informationsplattform des Berufskollegs Uerdingen

Technisches Gymnasium - Informatik

Technisches Gymnasium

Fachrichtung: Informatik

Ziele und Abschlüsse
Das Technische Gymnasium führt in Informatik zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). In dem Unterricht mit wissenschaftspropädeutischen Anforderungen findet eine optimale Vorbereitung auf ein Studium der informationstechnologischen Fachbereiche und der Informatik statt. Außerdem wird eine berufsbezogene Qualifikation durch technische Schwerpunktsetzung vermittelt.

Durch das abgestimmte Zusammenwirken der Informatik, Elektrotechnik und Mathematik erlangen die Schülerinnen und Schüler ein vertieftes Verständnis für elektro- und nachrichtentechnische Systeme und Informatiksysteme und deren Gesamtzusammenhänge. Dies ermöglicht den Schülerinnen und Schülern die fundierte Entscheidung für den Übergang in Studium und/ oder Beruf.

Stundentafel für den Bildungsgang Informatik
Berufsbezogener Lernbereich:
•    Informatik
•    Mathematik
•    Chemie
•    Wirtschaftslehre
•    Englisch
•    Zweite Fremdsprache - Spanisch oder Französisch

Berufsübergreifender Lernbereich:
•    Deutsch
•    Gesellschaftslehre mit Geschichte
•    Religionslehre
•    Sport

Differenzierungsbereich:
•    Elektrotechnik
•    Microcontrollertechnik
•    Technische Informatik
 

Abiturprüfung

1. Prüfungsfach: Profil bildender Leistungskurs Informatik

2. Prüfungsfach: Leistungskurs Mathematik

3. Prüfungsfach: Grundkurs Deutsch oder Englisch

4. Prüfungsfach: Grundkurs Gesellschaftslehre mit Geschichte oder Religionslehre oder Wirtschaftslehre


Anhand berufsspezifischer Probleme und Fragestellungen erwerben die Schülerinnen und Schüler Kompetenzen in Mathematik und Informatik. Fachliche Schwerpunkte sind beispielsweise:

    Entwurf und Gestaltung von Informatiksystemen
    spezifische Zusammenstellung von Hardware, Software und Netzverbindungen zur Lösung eines Anwendungsproblems
    Erfassung, Verarbeitung, Verwendung, Sicherung und Übertragung von Informationen
    ingenieurwissenschaftlich gestützte Konzeption mathematisch begründeter logischer Maschinen
    Erfassung von Daten
    Verarbeitung der Daten mit Algorithmen


Außerdem ermöglicht das Technische Gymnasium seinen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an dem „Informatik-Biber“. Dieser ist das Einstiegsformat der bundesweiten Informatikwettbewerbe (BWINF).

Ansprechpartner

Claudia Hillebrand

Mail

Tel.: 02151/49848-0