Informationsplattform des Berufskollegs Uerdingen

Musikalisches Engagement versetzt das BKU in weihnachtliche Stimmung

.

.

Eigentlich fing es alles klein an. Erst sollte nur Julia Jacobs aus der TG92 des Technischen Gymnasiums mit ihrer Bassklarinette ein Weihnachtslied spielen, um das Weihnachtsvideo, das von der TG92 erstellt wird, musikalisch zu untermalen.  

Das Video wünscht auf verschiedenen Sprachen „Fröhliche Weihnachten und schöne Winterferien“. Dafür ließen sich die Schüler*innen vor dem Weihnachtsbaum des Berufskollegs Uerdingen fotografieren und fügten digital den schriftlichen Gruß ein. Eine tolle Aktion für uns als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, die zeigt, dass wir es schaffen, harmonisch gemeinsam zu leben.  

Die Idee wuchst, wieso man nicht zur Musik auch zeigte, wie Julia spielte, sondern auch noch dabei filmte. Wenn dem so sein sollte, dann bräuchte man aber auch noch mehr Spieler, so hieß es.  

Die waren bald gefunden und so gesellten sich Tobias Domke (Posaune) und Benjamin Rebrun (Klarinette), beide Schüler der TG72, dazu. Die wiederum schlugen Alexander Lider (Tenorsaxophon), aus der TG71 vor und durch Zufall erfuhren wir dann noch von Sima Paulus (Gitarre) und Sina Langer (Oboe) aus der TG91. Als letztes durften wir dann noch Nils Thyssen (Altsaxophon) aus der TG81 begrüßen.  

Tobias Domke, der selber auch in seiner Freizeit mit Benjamin Rebrun in einem Orchester spielt, adaptierte die Noten von „Oh du Fröhliche“, „Feliz Navidad“ und „Jingle Bells“ so, dass jeder in diesem „Spezialorchester“, so Tobias, mal die Chance hatte, durch ein Solo zu glänzen. Dafür dankt ihm das BKU sehr. Die Liedauswahl ist wiederum auf das internationale Weihnachtsvideo zurückzuführen.  

In diesem Sinne wünscht das Berufskolleg Uerdingen eine angenehme, weihnachtliche letzte Schulwoche vor den Winterferien.  

UND HIER DER LINK ZUM VIDEO - 25 MB