Informationsplattform des Berufskollegs Uerdingen

Drei Azubis vom BKU unter den NRW-Besten / Ehrung der IHK in Köln

Ein Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration und zwei Produktionsfachkräfte Chemie wurden am BKU ausgebildet

.

Ministerpräsident Armin Laschet lobte die Absolventen/innen und gratulierte zu dem besonderen Erfolg

Die Azubis im Goldregen zum Abschluss des Abends

Die jungen Erwachsenen sind bei der Landesbestenehrung NRW als die Top-Azubis in NRW ausgezeichnet worden. Sie und die anderen Landes-Besten erreichten in der Winter- und in der Sommerabschlussprüfung dieses Jahres mindestens 92 von 100 Punkten, also ein „sehr gut“.  Für alle 136 Ausbildungsberufe und Fachrichtungen wurden die zwei „Besten der Besten“ ermittelt und für die Auszeichung ausgewählt.  

Ausgerichtet wurde die Feierstunde in diesem Jahr am 21.11. von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln. Ehrengast in der neuen Motorworld am Butzweiler Hof war NRW-Ministerpräsident Armin Laschet. Er gratulierte den NRW-Prüfungsbesten: „Die besten Azubis des Landes auszeichnen zu dürfen, ist mir eine besondere Ehre. Denn sie schaffen mit dem exzellenten Berufsabschluss das Fundament für eine gute Zukunft – persönlich, aber auch für unser Land. Die berufliche Bildung ist damit eine wesentliche Säule für die Wirtschaft unseres Landes. Umso mehr danke ich auch den Industrie- und Handelskammern, die unsere Auszubildenden zusammen mit den Innungen und Berufsschulen auf dem erfolgreichen Weg unterstützen. Herzlichen Glückwunsch!“

So wurde Felix Mertens als bester Auszubildender im Beruf des Fachinformatikers mit der Fachrichtung System-Integration ausgezeichnet - der Duale Ausbildungspartner war die NEW aus Mönchengladbach. Zu den NRW Besten zählten auch Christian Görtz und Paul Poppe: beide Produktionsfachkräfte Chemie (beide ausgebildet in Kooperation mit der Currenta GmbH & Co. OHG, Krefeld). Die beiden Produktionsfachkräfte Chemie werden bald eine Ausbildung zum Chemikanten anschließen. 

Die Kollegien aus den Abteilungen Elektro/Informationstechnik und Chemie freuen sich über den Erfolg ihrer Schüler.

Als Alternative zu dualen Studium oder einem Vollzeitstudium möchte das BKU zukünftig sein (Weiter-)Bildungsangebot erweitern und  - neben der Fachschule für Technik - ab dem kommenden Schuljahr die Fachschule für Informatik in der Schwerpunktrichtung Technische Informatik anbieten. Interessenten können sich auf unserer Webseite oder direkt bei Abteilungsleiter Herrn Voß (david.voss(at)bkukr.de) informieren.