Informationsplattform des Berufskollegs Uerdingen

Erfolgreicher Abschluss der Fitnesstests

Schülerinnen und Schüler der Nachbarschulen in Fitnesstests am Berufskolleg Uerdingen untersucht

...

Fitnessspiele im Außenparcous

Fitnessspiele im Innenparcours

Im Rahmen der Initiative „Fit durch die Schule“ der AOK Rheinland hat das Berufskolleg Uerdingen zu Beginn dieses Schuljahres seine benachbarten Schulen Paul-Gerhardt-Grundschule und Gesamtschule Uerdingen zu einem schuformübergreifenden Projekt „Drei Schulen trainieren in einem Fitness-Parcours“ eingeladen.

 

Heute, einen Tag vor den Ferien, führte Gökhan Avci (ehemaliger Schüler des Technischen Gymnasiums) die letzten Fitnesstests mit Schülerinnen und Schülern der Paul-Gerhardt-Grundschule in der Uerdinger Halle und den schuleigenen Fitnessräumen für seine Masterarbeit im Lehramt Mathematik und Sport an der Universität Duisburg-Essen durch.

 

In den Tests wurde die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten (Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit) und koordinativen Fähigkeiten der Kinder ein Jahr lang untersucht. Währenddessen nahm ein Teil der Kinder an vier speziell eingerichteten Fitness-AGs am Berufskolleg Uerdingen teil, was einen Vergleich mit Schülern, die nicht an diesen AGs teilnahmen, ermöglicht. Die Übungsleiter der Fitness-AGs, ebenfalls drei ehemalige Schüler, wurden vom IST-Studieninstitut speziell in Kinderfitnesstraining und auch im Programm „Born to Move“, einem Kinderfitnessprogramm nach Musik vom Gruppenfitnessanbieter Les Mills, geschult. Die Fähigkeiten der Kinder wurden mit speziellen Trainingsmodulen und Fitnessspielen im Innen- und Außenparcours des Berufskollegs Uerdingen gefördert.

 

Das Projekt hat sowohl den Kindern als auch den Übungsleitern sehr viel Spaß gemacht und wird in den nächsten Jahren fortgesetzt.